Portfolio Kategorie: Wohnen-Büro

Haus 22 – Wohnhaus – Morter (BZ)

Das Haus 22 steht an einer Hanglage mit Nord-Westorientierung in der Fraktion Morter. Aufgeständert auf filigranen Betonscheiben schwebt der eingeschossige Baukörper. Darunterliegend ins Gelände eingeschoben, und nur durch einigen gezielten Öffnungen sichtbar, befindet sich das Untergeschoss. Zwischen den weit auskragenden filigranen Betondecken aus weißem Sichtbeton fügt der Architekt einen Kubus aus raumhohen Verglasungen ein, dem…
Weiterlesen

MILA – Verwaltungsgebäude – Bozen (BZ)

Das neue Verwaltungsgebäude der Mila – Bergmilch Südtirol, welches von Architekten Walter Pichler & Partner geplant wurde, erstreckt sich über vier Ebenen und umfasst das Untergeschoss, Erdgeschoss sowie zwei Obergeschosse. Im neuen Gebäude am Ufer des Eisacks, werden der Mila-Shop, ein Bistro- bzw. Barbetrieb sowie der Verwaltungstrakt ihren Platz finden. Die dazugehörige Tiefgarage wurde als…
Weiterlesen

BARDOLINO SKY – Wohngebäude – Bardolino (VR)

Die Wohnanlage mit Seeblick verfügt über sechs Wohneinheiten mit großzügigen Sonnenterrassen und befindet sich in Hanglage nahe dem Stadtzentrum von Bardolino. Die stufenförmige Auslegung des Gebäudes steht im Einklang mit den rahmenlosen Schiebfenstern vom Typ Skyframe, welche aufgrund der deckenbündigen Einbauweise besondere tragwerksseitige Detaillösungen erforderlich machen. Die Auskragungen der Terrassen und Dachvorsprünge, sowie das auskragende…
Weiterlesen

Talstation Schwemmalm – Zivilgebäude – Ulten (BZ)

Im Rahmen der Modernisierung des Skigebietes Schwemmalm wurde die Talstation nach den Entwürfen von Arch. Christian Schwarz aus- bzw. umgebaut. Die anspruchsvolle Konstruktion besteht aus zwei separaten eingeschossigen Gebäuden, über denen ein geschwungenes Flugdach aus vorgespannten Sichtbeton mit über Spannweiten von 17m realisiert wurde.
Weiterlesen