Geotechnik

Auf sicheren Grund

ADLER MOUNTAIN LODGE – Hotel – Seiser Alm (BZ)

Die Geotechnik stellt die Interaktion zwischen Bauwerk und Baugrund dar und ist somit immer die Basis für ein erfolgreiches Bauprojekt. Sie setzt ein fundiertes Ingenieurwissen und viel Erfahrung voraus.

Die Kernkompetenzen von hb engineering umfassen in dieser Disziplin die Baugrundbeurteilung, die geotechnische Beratung und Planung in der Planungs- und Ausführungsphase und die geotechnische Bauleitung sowie Bauüberwachung.

Zum Leistungsspektrum zählen außerdem Grund- und Spezialtiefbau. Im Detail sind dies die Ausarbeitung von Flachgründungen, Tiefengründungen (Bohrpfähle, Rammpfähle, Rüttelpfähle, Verpresspfähle etc.), Baugrubenumschließungen (rückverankerte Mikropfahlwände, Trägerbohlwände, Pfahlwände, Schlitzwände, Spundwände etc.), Hochdruckinjektions-Verfahren, Unterfangungen sowie verschiedene geotechnische Maßnahmen für Hangsicherungen.

Langjährige und vielfältige Erfahrung in diesem Bereich garantieren Ihnen ein kosteneffizientes und baupraktisches Ergebnis. Es ist das Bestreben der Ingenieure mit dem Einsatz modernster Finite Elemente Software im Bereich Geotechnik (Plaxis 3D und 2D) das Baugrundrisiko, unter Berücksichtigung der damit verbundenen Kosten, zu minimieren.